2 Kommentare zu “Hitler und die NSDAP wurden nicht vom Bankenestablishment finanziert

  1. Das ist doch egal von wem Hitler finanziell unterstützt wurde. Er hat ja das Geld nicht für sich verwendet, sondern um ein gutes Militär aufzubauen. und Sie werden es nicht glauben, um uns zu schützen. Hitler war ein Doppelagent und das hat er wunderbar ausgenutzt, um sein Volk letztendlich zu schützen. Er wußte, daß es sich hierbei um einen Wirtschaftskrieg handelte und das die Deutsche Kraft und das Volk niedergeschlagen werden sollte., Der Krieg wurde auch nicht von ihm erklärt.
    Die erste Kreigserklärung erhielt er schon 1933. 2 Tage vor Kriegsausbruch flog Rudolf Heß noch mit einem Friedensvorschlag nach England. Er wurde aber abgeschossen und weil er überlebte in- haftiert und als er 1988 entlassen werden sollte, „verstarb “ er angeblich kurz vorher im Gefängnis.
    Das war das Leben des Rudolf Heß, der übrigens ein Ägypter war. Die vielen Gräueltaten geschahen übrigens lt. Zeitzeugen , hinter dem Rücken Hitlers. Merkwürdig auch, daß Hitler eine Woche vor dem Waffenstillstand
    verschwandt. Mit Hitler hätte es keinen Waffenstillstand und keine 4 Millionen deutsche Krriegsgefangen auf den und keine Vertreibung von 16 Millionen Ostdeutschen gegeben. Ich bin sicher daß wir den Krieg noch gewonnen hätten. Wissen wir, was Hitler noch für Wunderwaffen hatte, die anschließend alle von den Amerikanern beschlagnahmt wurden. Deshalb mußte er verschwinden.
    Beim Tennis und Fußball heißt es, nicht aufgeben, der letze Ball oder Schuß entscheidet.
    Übrigens es warten ca. 50 Millionen Deutsch-Amerikaner auf einen Friedensvertrag, da sie kurz vor dem verhungern sind.
    Sie sind aufgrund der Hungersnot nach dem 1. Weltkrieg ausgewandert und nun erleben sie dort das gleiche Drame. Das ist alles geplant. Wir brauchen den FRiedensvertrag, dann hören alle Kriege auf.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Hitler und die NSDAP wurden nicht vom Bankenestablishment finanziert | Teutonenherz | behindertvertriebentessarzblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s